First Class Reise

Winterberg Skigebiet - Natur pur das ganze Jahr über!

13 Nov, 2020

Wintersportler kennen und schätzen das Skiparadies Winterberg. Doch das atemberaubende Reiseziel im Sauerland ist nicht nur in der kalten Jahreszeit interessant. Wer die Natur liebt, wandern und bergsteigen oder am Ufer klarer Seen vom Alltag entspannen möchte, kann die malerische Region da ganze Jahr über genießen. Neben atemberaubenden Skipisten gibt es herrliche Rad- und Wanderwege, sowie zahlreiche Indoor-Sportstätten und Freizeitparks.

Schneegarantie auch ohne verlässlichen Schneefall

Die Hauptattraktion in Winterberg / Skigebiet ist das Skiliftkarussell, das sich in einer Höhe von 630 m - 820 m über dem Meeresspiegel befindet. Mit über 170 Schneemaschinen können pro Stunde rund 5.000 m³ Schnee erzeugt und auf den Pisten verteilt werden. Lediglich drei Lifte sind auf Naturschnee angewiesen, da sie sich nicht im Einzugsgebiet des Skiliftkarussells befinden. Als besonders niederschlagssicher gelten der Flutlichthang und die Poppenbergabfahrt, wo der Wintersportbetrieb im Frühjahr nicht wegen fehlendem Schnee, sondern wegen mangelnder Besucherzahl eingestellt wird. Das Skigebiet Winterberg befindet sich in Mittelgebirgslage, wodurch die Naturschneegarantie vor allem in wärmeren Wintern nicht vorherrscht. Doch die Betreiber des Resorts haben durch die Anschaffung der in Deutschlands Mittelgebirgslagen leistungsstärksten Schneeerzeuger für garantierten Wintersportspaß auf verschneiten Pisten gesorgt. Den Abend verbringt man in Winterberg in einem romantischen Hotel, in einer gemütlichen Pension oder in den zahlreichen Hütten, in denen nach Einbruch der Dunkelheit atemberaubende Aprés Ski Party steigen.

Outdoor ist Pflicht: Abenteuergarantie beim Urlaub in Winterberg

So wie der Winter dank Schneegarantie seinen Reiz bei einer rasanten Abfahrt zeigt, eignen sich das Frühjahr, der Sommer und der Herbst für Kletter- und Wandertouren rund um Winterberg. Der Kahle Asten ist der dritthöchste Berg des Rothaargebirges und ist einen Ausflug wert, da er eine herrliche Panoramaaussicht über Winterberg und die umliegenden Gemeinden bietet. Viele Partyurlauber haben Winterberg für sich entdeckt, da das Nachtleben einiges zu bieten hat. Aprés Ski Partys und Outdoor-Discos mit renommierten Künstlern gehören zu den Programmen, die in der Hauptsaison im Winter täglich stattfinden. Wer lieber einen romantischen Paarurlaub im Hochsauerland genießen möchte, kann in einem Hotel mit Wellnessbereich einchecken und sich nach einem abenteuerlichen Tag auf der Piste verwöhnen lassen. Für große und kleine, junge und ältere Gäste gibt es in Winterberg (Skigebiet) ein reichhaltiges Programm an Events und Unternehmungen. Man muss nicht unbedingt eine rasante Abfahrt am Berg vornehmen, um die herrlich frische Luft und den Charme der Region des Skigebiets hautnah zu erleben.

Wanderungen und Radtouren im Sommer, sowie Rodel- und Ski-Spaß im Winter sorgen dafür, dass das Urlaubsgebiet Winterberg ganzjährig gut besucht und sehr beliebt ist. Immer mehr deutsche, aber auch viele ausländische Urlauber schätzen das Skigebiet und entscheiden sich dafür, ihren Winterurlaub in der Heimat zu machen. Das verwundert nicht, steht Winterberg anderen Winterurlaubszielen in puncto Attraktivität in Nichts nach.