First Class Reise

Ibiza – Mehr als nur eine Party Insel?

12 Jun, 2018
Eingang vom Bora Bora Beach

Party Insel oder auch Familien Urlaub?

Haben Sie sich auch schon einmal die Frage gestellt, ob man in Ibiza auch mit einer Familie einen schönen Urlaub erleben kann? Genau diese Frage habe ich mir gestellt, habe meine Familie eingepackt und nach einer ordentlichen Verstauung im Flugzeug ging es auch schon los. Was kann man auf einer der bekanntesten Party Inseln der Welt mit seiner Familie so aller erleben?

Auf dem Weg zum Bora Bora Ibiza!

Da der Kontrast, zwischen Party und Familie rausgestellt werden sollte, habe ich mit meiner Familie am Bora Bora Beach angefangen. Bekannt ist der Strand für seine unglaublich idyllische Natur und das kulturreiche Programm. Kleiner Scherz am Rande. Eigentlich ist er bekannt für Partys und Elektromusik. Es ist die Partymeile auf Ibiza. Der Sandstrand ist ein Traum, es spielen nur die angesagtesten DJs und das besondere, es gibt jeden Tag Party. Ungewöhnlich ist nur der freie Eintritt. Dafür schlägt man hier bei Getränken etwas drauf. 7 - 8€ für ein Bier und stolze 8 – 12 € für einen Longtrink. Aber dennoch kann sich das Bora Bora Ibiza sehen lassen. Auch Neu, Pool Partys unter dem Namen „El Patio“ sowie zahlreiche, meist kurz vorher angekündigte Überraschungsevents. Also wenn Ibiza eines zurecht trägt, ist es den Titel als Partyinsel. Nun wollten wir aber noch weiter schauen. Immerhin war es ja der Versuch, ob es sich auch für Familien lohnt.

Das CBBC

Cala assa Beach Club mag nun vielleicht nicht so bekannt sein wie das neueröffnete Bora Bora Ibiza, trumpft dafür aber mit dem wohl schönsten Strand auf der ganzen Insel auf. Das Meer ist Glas klar und der Strand war einfach nur ein Traum. Wer die Natur genießen möchte und weniger auf Party steht, kommt hier zur vollen Erholung. Die Preise für Liegen haben es aber in sich. Sie sollten hier mit 100€ pro Liege rechnen. Herausgefunden ob es die liegen günstiger gibt, haben wir leider nicht.

Insel Tour – Kultur statt Party

Das komplette Kontrastprogramm. Es gibt sie in unzähligen Varianten. In Kombinationen und in allen 4 Himmelsrichtungen. Insel Touren. An den schönsten Stränden der Insel vorbei, durch die Berge oder auch einfach nur Strecken für Quads und Buggys. Wir haben uns für eine der Wanderwege durch die Berge der Insel entschieden. Entlang der Klippen kann man eine unglaubliche Aussicht genießen. Hier erlebt man wirklich Natur. Nein dieses mal ist es kein Scherz. Egal ob man wunderschöne Sonnenauf- oder Sonnenuntergänge sehen möchte. Oder Wellen die vom kräftigen blau ins weiß wechseln weil sie an den Klippen der Insel zerschellen. Für Fans der Natur genau das richtige.

Ein weiteres Highlight wofür wir leider nichtmehr die Zeit hatten, sind die Tauch Touren. Sie gelten als ein absolutes Muss, sollte man hier länger bleiben. Sollten Sie die Gelegenheit haben, probieren Sie es aus.